Chromecast vs. Fire TV-Stick

Unsere Meinung – Deine Hilfe

Der Google Chromecast – egal welcher Version – und Amazons Fire TV Sticks überzeugen alle mit sehr ansprechender Leistung, die du für einen niedrigen Betrag bekommst. Die handlichen Sticks sind ideal, um sie an jeden Ort einfach mitzunehmen zu können.

Google chrome streaming gerät 1

Installation ist kinderleicht und schnell gemacht. Also, es spricht nichts gegen die Mitnahme in euer Urlaubsdomizil. Wir haben es in Dänemark im Ferienhaus ausprobiert und waren begeistert. Besonders begeistert sogar, weil unser Ferienhaus trotz SmartTV nur vier deutsche Programme bot. Mit dem praktische Reisebegleiter (und einem wirklich perfekten WLAN-Empfang) hatten wir nun alle gewünschten Mediatheken und Programme zur Verfügung. Auch Live-Programme waren kein Problem, dank Streaming-Stick.

Im direkten Vergleich bietet der Fire TV Stick augenscheinlich das beste und umfangreichste Angebot. Mit dem Amazon Streaming Stick habt ihr Zugriff auf tausende Apps. Es lohnt sich dies auszuprobieren.

Unter den tausenden Apps solltest du aus unserer Sicht diese zwölf -12- Apps unbedingt haben:

  1. Wenn du selbst vielleicht jetzt schon Amazon Prime Kunde bist, ist die Amazon Prime Video App* natürlich ein absolutes Muss auf deinem Fire Stick!
  2. TuneIn Radio
  3. DAZN
  4. KODI
  5. Spotify
  6. ZATTOO
  7. Mediatheken
  8. Netflix
  9. Disney +
  10. Youtube
  11. radio.de
  12. Firefox

Mit wenigen Klicks Apps auf dem Fire-TV-Gerät installieren.

Du wählst „Open File“, um die App per Sideload zu installieren. Nach der Installation hältst du die Home-Taste auf deiner FireTV-Fernbedienung für einige Sekunden gedrückt. Dann navigierst du zum Bereich „Apps“, um die frisch installierte App auf dem Fire TV oder Fire TV Stick zu öffnen.

Die mitgelieferte Alexa-Sprachfernbedienung erleichtert die Bedienung des Fire TVs zusätzlich. Der offensichtliche Nachteil des Amazon Fire-TV-Streamingsticks ist meiner Meinung allerdings, dass du den Fire TV Stick nur mit deinem (bestehenden oder neuen) Amazon-Konto freischalten kannst. (Datensammlung?) Zudem habt ihr mit dem Gerät nur Zugriff auf Android-Apps.

Diese oben aufgeführten Probleme habe ich mit meinem Google Chromecast nicht. Der Streaming-Stick muss nicht gesondert mit einem Konto freigeschaltet werden und er streamt alle Inhalte von Android-, Apple-, Mac- und Windows-Geräten.

Google chrome streaming gerät 3

Der Nachteil des chromecast: Er ist ein reiner Empfänger, mit dem du zwingend auf ein Sendegerät angewiesen bist.

Grundsätzliches zum Thema STREAMING von Musik und Video

Wir haben alles heraus gesucht, was du zum Thema Streaming mit einem mobiler WLAN-Router oder stationärem WLAN-Router wissen solltest. In einer übersichtlichen Zusammenfassung erfährst du die wichtigsten Punkte und Hilfen zum Kauf eines Streaming-Zubehörs für SmartTV und mobilen Router.

Google Chromecast 3
Chromecast 3

01. Chromecast 3

  • Kinderleicht einrichten
  • Dein Smartphone wird zur Fernbedienung
  • Große Unterhaltung, wann immer du willst
  • Jedes Display direkt auf den Fernseher spiegeln
  • Für den perfekten Filmabend

Werbung / Affiliatelinks*

Amazon Fire TV 4K
Amazon Fire TV 4 K

02. Fire TV 4K

  • Mit Tasten für An/Aus, Lautstärke und Stummschalten
  • brillantes Bild und toller Klang mit 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR, HDR10+, Dolby Atmos-Zugang
  • Suche, starte und steuere Inhalte ganz einfach mit deiner Stimme
  • Erlebe 1000 Channels, Apps und Alexa Skills u. Millionen Webseiten wie YouTube, Facebook, Reddit

Werbung / Affiliatelinks*

Fire TV 4 K

ab 146,20 €
9.1

Preis/Leistung

9.5/10

Größe

9.5/10

App-Auswahl

9.0/10

Kompatibel mit vielen Streaming-Diensten

8.5/10

Pros

  • >1000 Apps möglich
  • Preis
  • HDMI-Anschluss
  • handlich
  • Fernbedienung

Cons

  • kein Sky möglich
  • 100% nutzbar nur mit Amazon Prime
  • kein Netzwerkanschluss